Kategorie: Arbeitsschutz

Home/Arbeitsschutz

Schweißrauche sind krebserregend

Quelle: Gute Arbeit 9/2019 des BUND Verlag Beim Metallschweißen entstehende Rauche galten bisher als „möglicherweise karzinogen“. Die WHO erkennt jetzt an, dass Schweißrauche krebserregend für den Menschen sind. Rauche entstehen beim Schweißen, wenn Metalle über ihren Schmelzpunkt hinaus erhitzt werden....

Lesen Sie weiter

Führerscheinkontrollen mindestens zwei Mal im Jahr

Der Bundesgerichtshof beschied mit dem Urteil BGH VRS 34, 354, dass die Original Führerscheine von Dienstfahrzeug-Fahrern zwei Mal im Jahr kontrolliert werden müssen und das als ausreichend angesehen wird. Wenn jedoch besondere Umstände im Einzelfall hindeuten, dass Dienstwagenfahrer keine Fahrerlaubnis...

Lesen Sie weiter

TRGS 519 „Asbest: Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten“ wurde neu gefasst

Ihre Beschäftigte führen Abbruch-, Sanierungs- bzw. Instandhaltungsarbeiten mit asbesthaltigen Materialien durch oder sind in der Abfallbeseitigung mit dem Gefahrstoff tätig? Dann sollten Sie die wesentlichen Neuerungen in der TRGS 519 kennen. Das sind unter anderem 3 neue Anlagen. Die Anlage...

Lesen Sie weiter

Einsatz von Kohlendioxid -Feuerlöschern in Räumen

Die neue DGUV Information 205-034 nimmt Bezug auf das Löschen mit Kohlendioxidlöschern in Räumen. Hintergrund ist, dass der Anteil des Lösch-CO2 im Raum erstickend wirken kann, denn CO2 wirkt luftverdrängend. Eine wichtige Grundlage zur Ermittlung der Löschleistung und gleichzeitigem Personenschutz...

Lesen Sie weiter

Staatliche Kontrollen des Arbeitsschutzes nehmen ab. Glück für die Unternehmen?

Seit einigen Jahren beobachte ich den Rückgang der Kontrollen durch staatliche Aufsichtsämter und Berufsgenossenschaften. Dabei nehmen auch die Anordnungen ab. So informiert VDSI aktuell 5.2019, dass die Zahl der besichtigten Firmen seit 2001 um 65% abgenommen hat. Ein Grund zur...

Lesen Sie weiter

Telearbeitsplätze

Der große Ruf nach den Telearbeitsplätzen (Homeoffice) schallt durch die Medien als Teil von New Work. Auch Betriebs- und Personalräte kämpfen um Vereinbarungen zum Homeoffice. Ist ja auch ein guter Gedanke, wir sparen Zeit und Sprit auf dem Weg zur...

Lesen Sie weiter

Datenschutz versus Dokumentationspflichten für den Arbeitsschutz

Durch die DSGVO ist eine Unsicherheit entstanden, die das Aufbewahren von Dokumenten gemäß Dokumentationspflichten angeht. Leider kennen die Datenschutzbeauftragten häufig nicht die Forderungen aus anderen rechtlichen Vorgaben. So sind zum Beispiel gemäß Arbeitszeitgesetzt § 16 Abs. 2 Unterlagen für den...

Lesen Sie weiter

Fehlende Erste Hilfe durch Lehrer

Lehrer haben eine besondere Pflicht bei der Leistung der Ersten Hilfe. Mehr als Privatpersonen! Das beschied der Bundesgerichtshof. Dafür müssen beispielsweise Sportlehrer eine aktuelle Ausbildung in Erster Hilfe besitzen. Können Lehrer keine zumutbare Erste-Hilfe leisten, dann handelt es sich möglicherweise...

Lesen Sie weiter

Ab 2022 Ausrüstungspflicht für LKW mit Abbiegeassistenten

Neue LKW müssen ab 2022 mit einen Abbiegeassistenten ausgerüstet sein. Ein guter Entscheid, den schon vorher nachzurüsten. Ganz abgesehen von den 37 Toten Fahrradfahrern 2017. Die LKW-Fahrer erleiden ebenfalls eine schwerste psychische Belastung durch einen Unfall.

Lesen Sie weiter