Kategorie: Allgemein

Home/Allgemein

ASR V3a.2 “Barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten”

Barrierefreie Gestaltung Die ASR V3a.2 "Barrierefreie Gestaltung von Arbeitsstätten" wurde mit 2 Anhängen ergänzt: Anhang 2.2: Ergänzende Anforderungen zur ASR A2.2 Maßnahmen gegen Brände Anhang 4.2: Ergänzende Anforderungen zur ASR A4.2 Pausen- und Bereitschaftsräume Generell geht es bei der Beschäftigung...

Lesen Sie weiter

Wann endet Beschäftigungsverbot wegen Mutterschutz?

Beschäftigungsverbot wegen Mutterschutz hat seine Grenzen Aus dem LAG Köln-Urteil vom 29.3.2021, Az. 2 Sa 1230/20 lässt sich entnehmen, ein Beschäftigungsverbot als Mutterschutzmaßnahme endet unmittelbar, wenn der Arbeitgeber keine Beschäftigung mehr anbieten kann und für alle Beschäftigten die Arbeit entfällt...

Lesen Sie weiter

DIN SPEC 91424 „Ermittlung der Einsatzzeiten von Betriebsbeauftragten im Bereich des Umweltschutzes und des Umweltmanagements“

Die DGUV V2 definiert im Arbeitsschutz die Einsatzzeiten von Sicherheitsfachkräften. Im Umweltschutz gab es bis vor kurzem keine verbindlichen Regelungen, wieviel Zeit Beauftragten im Umweltschutz zugebilligt werden muss. Das hat sich mit der neuen DIN SPEC 91424 geändert. Sie steht...

Lesen Sie weiter

Unfallzahlen sanken in 2020

Wo gehobelt wird, fallen Späne, wird weniger gearbeitet, fallen auch weniger Späne. So sanken die Unfallzahlen in 2020 deutlich. Unfallzahlen Die Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) benannte die Kennzahlen der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen für das Jahr 2020. Meldepflichtigen Arbeitsunfälle sanken von...

Lesen Sie weiter

Unterweisungshilfe für die Gefahren durch die Sonne und UV-Strahlung

Die BG Bau veröffentlichte 2021 eine Vorlage zur Unterweisung bezüglich Sonne und UV-Schutz. In der Vorlage gibt es Erläuterungen bezüglich, was die Strahlung der Sonne für Haut und Augen bewirkt, bebilderte Hauterkrankungen, BG BAU Bauwetter-APP, UV-Index und Schutzmaßnahmen . Für...

Lesen Sie weiter

Technische Regeln: Dürfen Unternehmen von ihnen abweichen?

Werden Technische Regeln eingehalten, können Arbeitgeber davon ausgehen, dass die Anforderungen der Verordnungen erfüllt sind. Andere Lösungen sind erlaubt. Nur müssen diese mindestens gleiche Sicherheit und Schutz ermöglichen. Falls von den Technischen Regeln abgewichen werden soll, so sind die Herleitungen...

Lesen Sie weiter

Geänderte SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV)

Corona-ArbSchV Die aktuell in Anpassung befindliche Corona-ArbSchV - SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung - wird am 1. Juli 2021 in Kraft treten. Die grundsätzlichen Arbeitsschutzregeln der Corona-ArbSchV werden für die Dauer der epidemischen Lage nationaler Tragweite bestehen bleiben. Das bedeutet weiterhin die Verpflichtung der...

Lesen Sie weiter

Aktuelles zu den ISO- Normen der Reihe 45000 für Sicherheit und Gesundheit

ISO 45001 „Managementsysteme für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit – Anforderungen mit Anleitung zur Anwendung“ Wird derzeit überarbeitet. Entscheide was genau geändert wird, werden im März 2021 festgelegt. DIN SPEC 91020 „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ Die Veröffentlichung der Norm ISO 45001...

Lesen Sie weiter

Für vertragsärztliche Praxen: Anforderungen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit

IT-Sicherheit verbindlich geregelt Die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat am 16.12.2020 die Richtlinie nach § 75b SGB V über die Anforderungen zur Gewährleistung der IT-Sicherheit beschlossen. Sie gilt für alle vertragsärztliche Praxen. Mit der Richtlinie und ihren technisch-organisatorischen Maßnahmen wurde der Stand...

Lesen Sie weiter

Wieviele Coronatests in der Woche: aktualisierte SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Coronatests Gemäß der letzten Änderung vom BAnz AT 22.04.2021 gelten die Änderungen der Corona-ArbSchV bis längstens zum 30.6.2021. Neu ist, dass pro Woche den Arbeitnehmern zwei Coronatest anzubieten sind. Die Aufzeichnungen dazu beziehen sich nur auf die Beschaffung der Corona-Tests...

Lesen Sie weiter