Homeoffice ist Mobile Arbeit

Unter 2.2 „Homeoffice als Form mobiler Arbeit“ regelt die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel“  in der Fassung vom 24.11.2021 die Arbeitsbedingungen für das Homeoffice. Definition Homeoffice als Mobile Arbeit „Homeoffice ist eine Form des mobilen Arbeitens. Sie ermöglicht es Beschäftigten, nach vorheriger Abstimmung mit...

Lesen Sie weiter

Psychische Gesundheitsstörungen durch Mobbing werden nicht als Berufskrankheit anerkannt

Mobbing verursacht keine Berufskrankheit Das Landessozialgerichts Bayern urteilte (LSG Urteil vom 12.05.2021, Az. L 3 U 11/20), dass Psychische Gesundheitsstörungen durch Mobbing keine Berufskrankheit nach der Berufskrankheiten-Liste der Anlage 1 zur Berufskrankheiten-Verordnung (BKV) darstellen. Denn diese werden nicht ausdrücklich in...

Lesen Sie weiter

Inwieweit dürfen Sie Ungeimpfte im Gesundheitssektor beschäftigen?

Für Ungeimpfte im Gesundheitsektor liegt vorerst keine Grundlage zur Kündigung vor. Das Wichtigste in Kürze. Lesen Sie mehr bei netzwerkkrista.de Unternehmen und Einrichtungen können ihre Beschäftigten unabhängig von ihrem Impfstatus, auch Ungeimpfte, weiterbeschäftigen. Zunächst ohne Bußgeldrisiko auch über den 16....

Lesen Sie weiter

Vereinsamung im Homeoffice

Die DGUV hat eine Umfrage zu den Belastungsfaktoren im Homeoffice durchgeführt. Über 1000 Beschäftigte wurden dafür befragt. Das Ergebnis der Befragung macht deutlich, neben den Arbeitsbedingungen ist der mangelnde Kontakt im Homeoffice das Problem. Die Studie der DGUV finden Sie...

Lesen Sie weiter

Exoskelett, das Mensch-Maschine-System

Wofür ist ein Exoskelett gut? Das Exoskelett Cray X, eine Revolution! Das Exoskelett bietet eine Unterstützung von bis zu 30 kg für Aufgaben mit manuellem Handling. Eine echte Unterstützung beim Heben und Tragen. Denn schweres Heben und Tragen bewirken Rückenerkrankungen...

Lesen Sie weiter

DGUV Information 211-019 „Arbeitsschutzmanagementsysteme – Ein Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen“

Arbeitsschutzmanagementsysteme Die DGUV forschte bezüglich der Wirksamkeit von Arbeitsschutzmanagementsystemen. In der neuen DGUV werden die Ergebnisse dargestellt. So werden in der DGUV I 211-019 Arbeitsschutzmanagementsysteme - Ein Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen“ 5 wichtige Gründe identifiziert: 1. "Erhöhung der Rechtssicherheit für...

Lesen Sie weiter

Änderung des Infektionsschutzgesetzes und weiterer Vorschriften

Da die „epidemische Notlage von nationaler Tragweite“ mit Ablauf des 25. 11.2021 endete, wurden weitere Maßnahmen geregelt. Diese Änderungen traten am 24.11.2021 in Kraft. Diese infektionsschutzrechtlichen Schutzmaßnahmen sind bis zum 19. März 2022 befristet. Sie können noch einmal durch Beschluss...

Lesen Sie weiter

TRGS 722 „Vermeidung oder Einschränkung gefährlicher explosionsfähiger Gemische“

Die TRGS 722 „Vermeidung oder Einschränkung gefährlicher explosionsfähiger Gemische“ erschien im Februar 2021. Sie ersetzt die TRBS 2152 Teil 2/ TRGS 722 - Vermeidung oder Einschränkung gefährlicher explosionsfähiger Atmosphäre. Die Ordnung wurde neu aufgestellt und einige Änderungen erfolgten. Die TRGS...

Lesen Sie weiter

Warnkleidung

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung e.V. (DGUV) gab im Juli 2021 die überarbeitete DGUV Information 212-016 „Warnkleidung“ heraus. Anwendungsbereich der DGUV Information 212-016 „Warnkleidung“ Sie findet ihre Anwendung in Bereichen, in denen durch den Verkehr von Straßen- und Schienenfahrzeugen Gefahren auftreten...

Lesen Sie weiter

Psychische Gesundheit: Unterstützung und Anerkennung halten gesund

Psychische Gesundheit In der Ausgabe „BIBB/BAuA 2018“ werden die Ergebnisse des BAuA-Projekts „Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt“ dargestellt. Es wurde geprüft, inwieweit Führungsstile mit den Inhalten „klare Kommunikation, unterstützende Verhaltensweisen, Respekt sowie verfügbare Rückmeldungs- und Partizipationskanäle“ in der Wirtschaft zu...

Lesen Sie weiter