Psychische Erste Hilfe: Was ist das?

Psychische Erste Hilfe im Unterschied zur herkömmlichen Ersten Hilfe Auf Grund von körperlichen Verletzungen folgt die Erste Hilfe, eine Erstversorgung von Verletzungen. Dafür gibt es Regelungen und rechtliche Vorgaben. Diese Erste Hilfe ist mit der Psychischen Erste Hilfe nicht gemeint....

Lesen Sie weiter

Löschwasser-Rückhalterichtlinie (LöRüRL) außer Kraft. Und nun?

Betreiber von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen gemäß der Verordnung für Anlangen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) müssen ihre Anlagen entsprechend planen, errichten und betreiben, so dass die bei Brandereignissen austretenden wassergefährdenden Stoffe, Lösch-, Berieselungs- und Kühlwasser sowie...

Lesen Sie weiter

Überarbeitete ASR

Aktuell wurden einige ASR im März 2022 geändert Anlässlich der Aufhebung der ASR A3.4/7 "Sicherheitsbeleuchtung und optische Sicherheitsleitsysteme", gibt es Ergänzungen auch in anderen ASR. Hintergrund war die immer wieder auftretende Verwirrung bezüglich der unterschiedliche Anforderungen zwischen der Sicherheitsbeleuchtung von...

Lesen Sie weiter

Prüfung von Arbeitsmitteln, Prüfer

Es werden verschiedene Ausbildungsanforderungen an Prüfer für Arbeitsmittel gemäß der TRBS 1201 unterschieden. Prüfung von Arbeitsmitteln durch befähigte Personen Arbeitsmittel sind durch (mindestens) befähigte Personen zu prüfen, wenn deren Sicherheit von den Montagebedingungen abhängt, Schäden verursachenden Einflüssen unterliegen, die zu...

Lesen Sie weiter

Prüfung von Arbeitsmitteln, Prüffristen

Fristenermittlung zur Prüfung von Arbeitsmitteln Die Prüffristen der TRBS 1201, Anhang 4 gelten für Anlagen und Maschinen, die täglich im Einsatz sind. Die Prüffristen stellen Richtwerte dar. Allgemein darf davon ausgegangen werden, dass die Anforderungen an die Betriebssicherheit mit Einhaltung...

Lesen Sie weiter

Prüfung von Arbeitsmitteln, Kontrollen

Zu den Grundpflichten des Arbeitgebers gehört gemäß Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), dass Arbeitsmittel vor ihrer jeweiligen Verwendung auf offensichtliche Mängel und Funktionsfähigkeit von Schutz- und Sicherheitseinrichtungen  kontrolliert werden. Art und Umfang der erforderlichen Kontrollen sind in der Gefährdungsbeurteilung darzulegen. Kontrollen auf offensichtliche...

Lesen Sie weiter

Prüfung von Arbeitsmitteln, Prüfarten

Prüfarten der Prüfung von Arbeitsmitteln Es gibt gemäß TRGS 1201 „Prüfungen und Kontrollen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen“ Ordnungsprüfungen und technische Prüfungen. Inhalte der Ordnungsprüfung zur Prüfung sind die erforderlichen Unterlagen vorhanden und plausibeldas Arbeitsmittel wird gemäß der Gefährdungsbeurteilung eingesetzt...

Lesen Sie weiter

Prüfung von Arbeitsmitteln, Zeitpunkt

Gemäß BetrSichV (Betriebssicherheitsverordnung) sind die Prüfarten, Umfang der Prüfung und Prüffristen von Arbeitsmitteln festzulegen. Arbeitsmittel sind dabei alle Werkzeuge, Geräte, Maschinen oder Anlagen, die für die Arbeit verwendet werden, dazu gehören auch die  überwachungsbedürftigen Anlagen. Die TRBS 1201 „Prüfungen und...

Lesen Sie weiter

GDA Gefahrstoff-Check „Sicherer Umgang mit krebserzeugenden Gefahrstoffen“

Die Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) hat im Januar 2022 das neue Programm GDA Gefahrstoff-Check „Sicherer Umgang mit krebserzeugenden Gefahrstoffen“herausgebracht. Es basiert auf der vorangehenden Analyse von Unternehmen im Umgang mit krebserzeugenden Stoffen. Dabei werden die am häufigsten fehlenden Schutzmaßnahmen durch...

Lesen Sie weiter

Gute Kommunikation für Sicherheitsbeauftragte

Das Kommunikationsmodell von Schulz von Thun stellt die Kompliziertheit und Vielschichtigkeit der Kommunikation dar. Ausgesprochene Mitteilungen können vom Empfänger anders gedeutet werden, da in einer einzigen Nachricht vier Aspekte voneinander zu unterscheiden sind. Der Sender verfügt über 4 „Münder“ eine...

Lesen Sie weiter