Ratlos im Vorschriften-Dschungel?
Machen Sie es sich einfach!
Mit Experten an Ihrer Seite.
Wir sind für Sie da

Verlassen Sie sich auf unsere professionelle Beratung und Unterstützung im Arbeits- und Gesundheitsschutz. Nutzen auch Sie unsere Kompetenz als Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Wir sorgen für eine effiziente sowie wirtschaftliche Umsetzung, entsprechend Ihrem Budget. So können Sie sich auch weiterhin auf Ihre eigentlichen Aufgaben konzentrieren.

Unser Angebot

Wir richten unseren Fokus auf die Einzigartigkeit Ihres Unternehmens. Denn uns ist es wichtig, dass Sie zufrieden sind und Ihnen unsere Dienstleistung Gewinn bringt.

Bevor wir Ihnen ein Angebot unterbreiten, ist es für uns grundlegend Ihre Ziele kennenzulernen und zu verstehen. Auf diesem Weg kommen wir zu einem individuellen Angebot, das Ihrem Bedarf auch bei kleinen Budgets entspricht.

Sie erhalten bei uns nicht nur Rat, sondern wir begleiten Ihre Maßnahmen, übernehmen Aufgaben und Zuständigkeiten in der Umsetzung und Dokumentation und führen Workshops, Schulungen und Seminare durch. Immer mit dem Blick auf eine effiziente sowie wirtschaftliche Umsetzung Ihrer Themen. Vertrauen Sie unserer jahrelangen Erfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Eine Auswahl unserer Kunden

Profitieren Sie durch uns.

Unser KNOW-HOW gibt Ihnen Sicherheit, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

UNSERE FACHBEREICHE

ARBEITSSCHUTZ

„Es wird schon gut gehen“, kennen Sie den Gedanken? Dann besteht für Sie als Führungskräfte im Arbeitsschutz die Gefahr der groben Fahrlässigkeit. Sichern Sie sich und die Gesundheit Ihrer Beschäftigten durch unsere Kompetenz der Sicherheitsfachkraft.

GESUNDHEITSSCHUTZ

Sie wünschen sich fitte verlässliche Beschäftigte? Sie wissen, ein Tag AU kostet Sie im Schnitt 430 €? Dann investieren Sie in den Gesundheitsschutz Ihrer Beschäftigten. Der Return of Investment ist bewiesen.

GEFAHRSTOFFLAGERUNG

Die Vielzahl von Vorschriften zur Gefahrstofflagerung macht Ihnen die Arbeit auch schwer? Dann geht es Ihnen wie vielen anderen. Denn es ist nicht Ihr Hauptgeschäft Vorschriften zu lesen. Wir stehen mit unserem Fachwissen an Ihrer Seite.

Rechtliche Vorgaben?
Mit uns gehen Sie auf Nummer Sicher!

Adresse

Heidekranz 9
22850 Norderstedt

Telefon

+49 (0)40 - 64 66 66 11

E-Mail

anfrage (ät)arbeitsschutz-herbst.de

FORMULAR

Online Anfrage

Aktuelles:

PFAS Verbot, was ist tun?

Stand des Verbots der PFAS Die Europäische Chemikalienagentur startete in 2021 ein Verfahren zur umfassenden Beschränkung von Per- und Polyfluoralkylsubstanzen (PFAS). Noch gibt es keinen Beschluss zum Verbot oder zu Beschränkungen von ca. 10.000 betroffenen Chemikalien. Dieser Beschluss wird in 2025 erwartet. Neu ist, dass pauschal eine ganze Stoffgruppe verboten...

Lesen Sie weiter

Darf in der Pflege jeder Antirutschmatten, Rutschtunnel, Rutschbretter usw. nutzen?

Antirutschmatten, Rutschtunnel, Rutschbretter sind Medizinprodukte Die kleinen Helfer in der Pflege sind Medizinprodukte. Dazu gehören z.B. Rutschtunnel/Gleitmatten, Antirutschmatten, Rutschbretter, Haltegurte und Drehteller. Medizinprodukte sind generell nur durch unterwiesene Beschäftigte einzusetzen. Somit müssen Beschäftigte aus der Pflege unterwiesen sein, um mit den Mitteln arbeiten zu dürfen. Auch wenn diese Arbeitsmittel (Rutschbretter...

Lesen Sie weiter

Dürfen Arbeitskörbe von Hubarbeitsbühnen außerhalb der Grundstellung verlassen werden?

Für Sie gelesen in der VDSI aktuell 2.2024. Welcher Voraussetzungen bedarf es, damit die Arbeitskörbe von Hubarbeitsbühnen verlassen werden? Denn die Gefahr ist groß, dass Personen abstürzen oder eingeklemmt werden. Daher ist dieses Verfahren nicht zu empfehlen. Spezifische Gefährdungsbeurteilung für Hubarbeitsbühnen-Nutzung Eigentlich dürfen die Arbeitskörbe der Hubarbeitsbühnen nur in der...

Lesen Sie weiter