Kategorie: Arbeitsschutz

Home/Arbeitsschutz

Das GHS-Spaltenmodell 2020

Die Gefahrstoffverordnung gibt vor, dass Unternehmen Gefahrstoffe durch Gefahrstoffe mit einem geringeren gesundheitlichen Risiko ersetzen. Dieser Vorgang wird Sutstitution genannt. Das GHS-Spaltenmodell stellt jetzt eine einfache Arbeits- und Dokumentationsgrundlage dar. Entwickelt hat das Spaltenmodell das Institut für Arbeitsschutz der Deutschen...

Lesen Sie weiter

Unfallanalysen: Leitfaden zur Untersuchung von Arbeitsunfällen

Große Konzerne aus dem Sektor der Chemieindustrie oder Mineralölwirtschaft nutzen Root-Cause-Analysen, die für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) viel zu umfangreich sind. Für KMUs sind niederschwelligere Unfallanalysen angemessen. Die BAUA gab mit ihrem Forschungsprojekt F 2287 schon in 2013 einen...

Lesen Sie weiter

neue SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel

Die 17 Punkte des SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards werden in der neuen SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel konkretisiert. Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel in der Fassung vom 10.08.2020 konkretisiert damit die Anforderungen nach dem Arbeitsschutzgesetz und den zugehörigen Verordnungen. Werden diese Konkretisierungen eingehalten, ist davon auszugehen, dass die rechtlichen Anforderungen...

Lesen Sie weiter

Maschinensicherheit und CE-Kennzeichnung

Bei Kauf einer Anlage oder Maschine ist stets der Hersteller für die Maschinensicherheit verantwortlich. In der Praxis werden Maschinen aber auch umgebaut, verändert, modernisiert oder mit anderen Maschinen verkettet. In diesem Fall gelangt der Betreiber der Maschine in die Pflicht,...

Lesen Sie weiter

Neue geregelte DGUV Bauarbeiten (DGUV 38)

Zum 01.07.2020 trat die DGUV Bauarbeiten neugeregelt in Kraft. Die DGUV Bauarbeiten wurde neu strukturiert und gestrafft. Es geht in ihr um die Baustellenleitung und Baustellenaufsicht, Standsicherheit und Tragfähigkeit von baulichen Anlagen und Einrichtungen, Einsatz von selbstfahrenden Arbeitsmitteln und Fahrzeugen...

Lesen Sie weiter

Arbeitsschutzprogramm gegen Missstände in Fleischwirtschaft

Missstände in Fleischwirtschaft Wegen der schon lange bekannten und aktuellen Kritiken bezüglich des Arbeitsschutzes, der Hygiene, d.h. aller Missstände in Fleischwirtschaft, beschloss das Bundeskabinett im Mai 2020 hoffentlich ausreichende Maßnahmen. Die wesentlichen Aspekte lesen Sie hier. Ausfühlichere Informationen können Sie...

Lesen Sie weiter

DGUV Information 208-031 „Einsatz von Arbeitsbühnen an Flurförderzeugen mit Hubmast“ überarbeitet

Im Mai erschien die überabeitete DGUV Information 208-031.  Sie informiert über die Beschaffenheit, spezifische Anforderungen von Arbeitsbühnen für den Einsatz an Flurförderzeugen. Ergänzend weist sie auch auf Betrieb und Prüfung von Arbeitsbühnen hin. Das Risiko eines Unfalls ist beim Arbeitsbühneneinsatz...

Lesen Sie weiter

Neuer DGUV Grundsatz 311-003

Prinzipiell richtet sich der DGUV Grundsatz 311-003 „Erstellen von Handlungshilfen zur Gefährdungsbeurteilung“ an die gesetzlichen Unfallversicherungen. Er legt Rahmenbedingungen fest: wie sind Inhalte und Umfang der Gefährdungsbeurteilungen zu gestalten und wie ist bei der Gefährdungsbeurteilung vorzugehen. Der DGUV Grundsatz 311-003...

Lesen Sie weiter

Arbeitsschutz online?

Arbeitsschutz online als Sicherheitsfachkraft (SiFa) wahrzunehmen geht teilweise, aber nicht als Dauerlösung. Erkenntnisse: Der Zeitgewinn durch Arbeitsschutz online mit dem Verzicht der Anreise wird durch die Technik und Anwendung der Technik häufig relativiert. Begehungen sind möglich, wenn jemand mit der...

Lesen Sie weiter

Änderungen der Technischen Regeln für biologische Arbeitsstoffe (TRBA) 460, 462, 455

Seit 14.04.2020 gelten sofort zu beachtende Änderungen für die Technischen Regeln für biologische Arbeitsstoffe 460, 462 und 455. TRBA steht als Abkürzung für Technischen Regeln für biologische Arbeitsstoffe. TRBA konkretisieren als technisches Regelwerk die Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei...

Lesen Sie weiter