Kategorie: Arbeitsschutz

Home/Arbeitsschutz

Inkohärente optische Strahlung

Gefährdungsbeurteilung Inkohärente optische Strahlung Gemäß Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und Verordnung zum Schutz der Beschäftigten vor Gefährdungen durch künstliche optische Strahlung (Arbeitsschutzverordnung zu künstlicher optischer Strahlung - OStrV) muss eine Gefährdungsbeurteilung und ggf. Messung inkohärenter optischer Strahlung an exponierten Arbeitsplätzen erfolgen. Denn,...

Lesen Sie weiter

Technische Regeln: Dürfen Unternehmen von ihnen abweichen?

Werden Technische Regeln eingehalten, können Arbeitgeber davon ausgehen, dass die Anforderungen der Verordnungen erfüllt sind. Andere Lösungen sind erlaubt. Nur müssen diese mindestens gleiche Sicherheit und Schutz ermöglichen. Falls von den Technischen Regeln abgewichen werden soll, so sind die Herleitungen...

Lesen Sie weiter

ASR A3.7 “Lärm”

Die geänderte ASR Lärm vom 24.03.2021 Die Technische Regel für Arbeitsstätten konkretisiert die Anforderungen der Verordnung über Arbeitsstätten bezüglich Lärm. Neu ist der Abschnitt 9 in der ASR Lärm. Abschnitt 9 bezieht sich auf abweichende und ergänzende Anforderungen bezüglich Baustellen....

Lesen Sie weiter

Brandneu: Betrieblicher Brandschutz in der Praxis

Die DGUV Information 205-001 „Betrieblicher Brandschutz in der Praxis“ erschien im Dezember 2020. Die Informationsschrift 205-001der DGUV gliedert sich in folgende Abschnitte: 1. Brandursachen 2. Verantwortliche, Beauftragte und Beteiligte im betrieblichen Brandschutz 3. Der Verbrennungsvorgang 4. Gefährdungen durch Brandgase und...

Lesen Sie weiter

Radongefahr bei Homeoffice in Kellerräumen

Hintergrund zur Radongefahr bei Homeoffice in Kellerräumen Das radioaktives Edelgas Radon kann als Zerfallsprodukt von uranhaltigen Untergründen entstehen. Uran kommt natürlich in Abhängigkeit der geologischen Situation vor. Keller von Gebäuden sind als erstes dem Radon ausgesetzt. Arbeitgeber, deren Beschäftigten in...

Lesen Sie weiter

Alles über „Aushangpflichtige Gesetze“

Wozu „Aushangpflichtige Gesetze“? Die Beschäftigten sollen die Möglichkeit erhalten, sich durch die zur Verfügung gestellten Vorschriften kundig zu machen und sich über ihre Rechte am Arbeitsplatz zu informieren. Notwendiges Wissen zu „Aushangpflichtige Gesetze“ Aushangpflichtige Gesetze werden unter § 12 (1)...

Lesen Sie weiter

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel

Ganz neu in der Fassung vom 07.05.2021 erschien die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel. Sie enthält Aktualisierungen bezüglich den Regelungen zu Mund-Nase-Schutz und Kurzzeitbegegnungen. Dazu kam ein neuer Anhang zu möglichen Maskentypen. Was eigentlich wohl bekanntes Arbeitsschutzrecht ist, ging in den Wirren der Vorschriften...

Lesen Sie weiter

Covid-19-Infektionen: Arbeitsunfall und Berufskrankheit

Covid-19 Die DGUV führt aus, dass Covid-19-Infektionen, sofern eine Infizierung während der Ausübung der Arbeitstätigkeit erfolgte, als ein Arbeitsunfall oder als eine Berufskrankheit (BK) zu werten sind. Als Berufskrankheit werden Corona-Infektionen für die Beschäftigten im Gesundheitswesen, in der Wohlfahrtspflege und...

Lesen Sie weiter

Infektionsschutzgesetz vom 22. April 2021

Neuer § 28 b im Infektionsschutzgesetz: was ist interessant für die Arbeitgeber? Der § 28 b "Bundesweit einheitliche Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung der Coronavirus-Krankheit-2019 (COVID-19) bei besonderem Infektionsgeschehen, Verordnungsermächtigung" fordert unter (7): "Der Arbeitgeber hat den Beschäftigten im Fall...

Lesen Sie weiter

DGUV Information 205-003: Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten

Neue Regelung zum Brandschutzbeauftragten Die DGUV Information 205-003 „Aufgaben, Qualifikation, Ausbildung und Bestellung von Brandschutzbeauftragten“ vom Dezember 2020 ist spätestens zum 01. Januar 2024 anzuwenden. Übergangsweise darf die alte Version noch bis zum 31.12.2023 angewendet werden. Wann sind Brandschutzbeauftragte zu...

Lesen Sie weiter